2. Herren - Spielberichte
6. Spieltag: TuS Schwarz Weiß Enzen 2 – TuS Riehe

Flutlichtspiel am Dienstag Abend. Das Pappelstadion ist hell erleuchtet, die Ränge prall gefüllt. Zu Gast ist der Aufstiegskandidat TuS Riehe.
Die Personalsituation in Enzen ist angespannt. „The Hammer“ Hitzemann fehlt berufsbedingt. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von kurzfristigen verletzungs- und berufsbedingten Absagen. Auch der Rieher Hauptsponsor - die Deutsche Bahn - greift tief in die Trickkiste und verhindert die pünktliche Anreise von Phillip Stahlhut. Er schafft es aber zum Spielbeginn, so dass die Schwarz-Weißen wenigstens mit einem Auswechselspieler in die Partie gehen können. Dafür ist Flatschuh wieder 100%tig fit und rückt mit Stahlhut und Koch in die Startelf.

Weiterlesen...
 
5. Spieltag: SG Sülbeck- Liekwegen 2 vs. TuS Schwarz Weiß Enzen 2

Der TuS zu Gast am Blocksberg, äh Hexenhaus! Ein Hauch von Magie liegt in der Luft. Die in die Jahre gekommenen ehemaligen Kreisligazauberer Jens Cording für die SG und Jens Richter für den TuS treffen aufeinander. Ansonsten schleichen auch viele weitere erfahrene Kicker, jenseits der Zwanzig über den Platz. Die bunte Mischung verspricht einen munteren Kick.

1 min. Enzen im kollektiven Tiefschlaf, die Lähmungszauber des SG Hexers scheinen zu wirken. Schöne Kombination über Cording auf die rechte Seite, die Kugel wird mustergültig quer gepasst und der Stürmer muss nur noch den Fuß hinhalten. 1:0 Sülbeck- Liekwegen.

Enzen fängt sich, die Kugel rollt schneller, flüssiger und man spürt den Spirit. Die Schwarz- Weißen wollen hier heute drei Punkte holen um auf Platz 2 vorzustoßen.

Weiterlesen...
 
4. Spieltag: SC Stadthagen vs. TuS Schwarz Weiß Enzen 2

Heute fährt die 18 bis nach...
Kurzer Zwischenstop in der Nähe des Jahnstadions. Einlaufmusik, vier Teams in den Katakomben, dass riecht nach ganz großem Tennis. Vorbereitet auf ein Szenario frenetischer Supporter die ihren Club nach vorne peitschen wollen, führt uns unser Weg durch den Hintereingang Richtung B- Platz. Tja SC ist halt nicht FC.
Mit dem Gedudel "Go West" im Hintergrund legt der Enzer Hochgeschwindigkeitszug los und überrumpelt den Gegner.

Weiterlesen...
 
3. Spieltag: TuS Schwarz Weiß Enzen 2 vs. ASC Pollhagen Nordsehl 2

Euphorie in Enzen, das erste Heimspiel der Saison steht vor der Tür. Das Pappelstadion ist präpariert, der Rasen frisch gemäht, es riecht nach einem guten Tag. Wie man sich doch täuschen kann...

Die Enzerelf zeigt sich stark verändert zum letzten Spiel in Goldbeck. Es wurde kräftig durchroutiert, schließlich spielt man ja auf mehreren Hochzeiten. Nein, auch hier musste dem Verletzungspech Tribut gezollt werden.

Weiterlesen...
 
2. Spieltag: SV Goldbeck vs. TuS Schwarz Weiß Enzen 2

Ring Ring Goldbeck is calling! Die Enzer zu Gast im Extertal. Nach stundenlanger Anreise und dem Gefühl am Ende der Zivilisation angekommen zu sein, steht Fußball auf dem Programm.
Enzen stark ausgedünnt aber denoch erwartungsvoll.
2 min. Socher steckt auf Schönemann durch, der könnte einnetzen stirbt jedoch in Schönheit und spielt den Ball quer zum Gegner. 5 min. Vlachou zieht ab, zu harmlos. In den ersten 10 min. agiert Enzen unsicher, die Absprachen stimmen nicht und Goldbeck spielt mit. 11 min. Richter wird angespielt und zieht ab. Der Ball geht über das Tor. 15 min. wieder Schönemann und Socher, schönes Zusammenspiel Querpass auf Vlachou der jedoch zu spät kommt.
17 min. Tooor für Enzen, Schönemann mit Auge unter die Latte. Liegts an den neuen Schuhen? 24 min. der Enzer Defensivblock vollkommen konfus. Wieder einmal sind die Schwarz Weißen vorgerückt und durch einen einfachen Steilpass ausgeschaltet 1:1.
28 min. Socher gibt die richtige Antwort, knapp vorbei. 32 min. Toooor für Enzen, Richter tankt sich über links durch, lässt fünf Mann stehen und passt die Kugel zu Socher. Der sieht Nürnberg über rechts, spielt raus und die anschließende Flanke landet am zweiten Pfosten wo Matzke per Kopf einnetzt. 37 min. Goldbeck wechselt, die Nr.2 verlässt den Platz, besser für die Knochen aller Beteiligten. 45 min. Rode rettet in höchster Not, Enzen kriegt die Pille nicht weg und es steht 2:2. Halbzeit im Extertal.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2



Wer ist online?

Kein Benutzer online!

Gäste: 23

Statistik



heute: 1
gestern: 3
diese Woche: 7
letzte Woche: 45
dieser Monat: 94
letzter Monat: 229
Total: 674



Copyright © TuS Schwarz-Weiß Enzen